Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.



[01.11.2020] - Happy Halloween
Crewmitglied der Sphinx
für 40.000 Gold gesucht
dabei seit Dec 2014
Zitat hinzufügen Zitieren
#1

Schlagzeile

Wieder einmal liegt die letzte Info.Welt lange zurück - aber wir müssen auch zugeben: Dieses Jahr war ganz schön viel los. Privat und in der Welt hat uns einiges auf Trab gehalten und ich bin froh, dass hier trotz alledem alles seinen Gang geht. Manchmal etwas ruhiger, manchmal ganz aufgeregt. Also, was gibt es Neues zu berichten?

Viel habt ihr ja schon so mitbekommen! Wir haben unsere Übersichten ein bisschen aktualisiert. Mit dem neuen Plot haben wir das Inventar der Sphinx aufgestockt und auch die Tafel mit den gesuchten Verbrechern aktualisiert. Um unseren momentan nicht bespielten Elian haben wir dabei eine kleine Hintergrundgeschichte gestrickt, die nun auf einen neuen Schreiber wartet. Mal sehe, was sich daraus ergibt. Und auch um alle anderen Charaktere haben wir inzwischen kleine Hintergrundgeschichten entwickelt, die hauptsächlich auf euren Vorgeschichten beruhen und dem, was ihr uns bisher geliefert habt. Ihr dürft also gespannt sein, wann die vielen Nebenstränge unserer Geschichte offensichtlich werden! e.ê Sagt Bescheid, wenn ihr mehr wissen wollt, dann werf' ich euch ein paar halbgare Bröckchen hin! <3
Worüber ich mich sehr freue ist die Tatsache, dass ich endlich die Chronik der Sphinx so weit fertig gestellt habe, dass wir einen Teil unserer Inplay-Zusammenfassung schon posten konnten. Damit habt ihr endlich die lange gewünschte Übersicht darüber, wann die Crew auf See und wann sie an Land ist. <3 Es werden noch weitere Seiten folgen, allerdings suche ich auch in euren NPs nach wichtigen Ereignissen, die ich dort eintragen kann, und bei der Masse an Text dauert das Lesen seine Zeit. Habt also ein bisschen Geduld mit mir!
Ich hoffe, ich habe keine wichtigen News vergessen... Wenn doch, schreibt sie gern hier unter die Info.Welt und schüttet Asche auf mein Haupt! Bleibt gesund!

- Eure Redaktion
VIP

Oh, es hat sich wieder einiges getan in unseren Reihen! Leider haben uns seit Anfang des Jahres zwei wichtige Mitspieler endgültig verlassen. Zum einen Aspen, die uns quasi von Gründung an begleitet hat, zum anderen Elian, deren Schreibstil ich einerseits vermissen werde und die andererseits einen Charakter mit viel Potenzial zurücklässt. Auch Aidan hat uns mit Ende des 6. Plots verlassen. Doch dafür freuen wir uns umso mehr über die vielen neuen Gesichter, die mit dem 7. Plot zu uns gefunden haben! Mit Isala und Soula haben unsere Mädels endlich ein bisschen Verstärkung bekommen und wie sich unsere drei Landratten James, Loki und Nathan machen werden, darauf sind wir alle schon sehr gespannt! Und zu guter Letzt unser Jonah, die uns einst aus Zeitmangel verlassen musste und nun mit neuem Charakter wieder bei uns ist! <3 Auch wenn ihr jetzt schon eine Weile da seid: Hier nochmal ein ganz ganz dickes Willkommen bei den Inselwelten! Wir freuen uns auf euch <3
Ziele

Ziele, ja. Ziele haben wir so einige! Ich habe in der letzten Info.Welt schon Dinge angekündigt, an denen wir immer noch arbeiten. Manchmal macht es mich wahnsinnig, dass ich für das Betreiben der Inselwelten kein Gehalt bekomme xD Dann würde ich das hier nämlich zu dem Fulltime Job machen, der es eigentlich ist! û_u Also, zwei Wunsch-Infotexte habe ich auf meiner Agenda, beides größere Projekte, die noch ein bisschen Recherche bedürfen. Die Beschreibung der Herzogtümer steht immer noch aus und auch einen Festtagskalender haben wir noch in der Mache. Skadi und ich haben uns darüber hinaus an erste Bestiarium-Ansätze herangetastet. Das alles sind unsere großen Ziele. Dazwischen haben wir noch einige andere. Unter anderem das NP-Roulette wieder ins Rollen zu bringen (allerdings bereiten wir da vorher noch ein paar Specials vor!) und ein paar Mythen, Listen, Gedenktafeln und sonstiges!
Rollenspiel

Kapitel 6 – Mondlose Nacht
Kleine Insel bei Lacrinîn – 03. Mai 1822

Während sich ein Teil der Mannschaft in den Gassen der kleinen Stadt wiederfindet und sich plötzlich einer gewaltigen, mit Kanonen bewehrten Maschine gegenüber sieht, gelingt Lucien, Josiah und Enrique mit ein bisschen Hilfe von dem unerwartet auftauchenden Ceallagh die Flucht aus der Taverne. In der Dunkelheit der Straße treffen sie auf den gestandenen Seemann Tarón, der ihnen seine Hilfe anbietet. Skeptisch, aber ohne Alternative setzt die Gruppe ihren Weg unter seiner Führung durch die unterirdischen Katakomben fort. Sylas hingegen beschließt, die Crew sich selbst zu überlassen und türmt.
Auf dem Marktplatz gelingt es den Kopfgeldjägern mit ihrem gewaltigen hölzernen Panzer, die Piraten erneut aufzusplitten. Dennoch schlagen sie sich allein oder zu zweit zum Hafen durch, wo es ihnen mit einem Hauch Glück gelingt, die Sphinx zurückzuerobern. Nach und nach retten sich die schwer angeschlagenen Mannschaftsmitglieder zurück aufs Schiff, während die Stadt in ihrem Rücken durchs Skadis Willen in einem Flammenmeer versinkt. Doch nicht allen gelingt die Flucht. Die Jägerin entdeckte die Leiche des jungen Scortias in den Gassen kurz vor dem Hafen und Taranis und Aspen fanden den Tod kurz bevor sie die bereits ablegende Sphinx erreichen konnten.

Kapitel 7 – Purpurrote Vergeltung
Silvestre auf Calbota – 21. Mai 1822

Schwer angeschlagen flüchtet die Crew weiter nach Norden in das Gebiet des Herzogsfamilie Tarlenn. Mit drei Mitgliedern, die das Wappen der Familie tragen und Talins Verbindungen in höhere Familienkreise versprechen sie sich hier Schutz, um die Sphinx in Ruhe reparieren zu lassen und die eigenen Verletzungen zu versorgen.






Doch statt der erhofften Erholung gerät ein Teil der Crew mitten hinein in einen dubiosen Kriminalfall, während der andere Teil zu einem Attentat aufbricht, um die entstandene Schuld bei den Tarlenn einzulösen. Und als würde das noch nicht reichen, verschwindet die bei einem Zwischenstopp auf einer kleinen Insel schwer verwundeten Shanaya plötzlich irgendwo im Gewirr der Gassen, während Liam unversehens in den Sumpf eines illegalen Straßenkämpfer-Kartells gezogen wird und sich nun selbst im Ring wiederfindet.

Kapitel 8 – Schleichende Wasser
Zwischen Asanu und Ritu – 17. Juni 1822

Annähernd vier Wochen dauert die Reparatur der Sphinx, bis sie am 14. Juni endlich wieder in See sticht. Mit neuen Mitgliedern und frisch gestrichenem Schiff geht es weiter nach Norden auf der Suche nach einem Schiffsbauer, der sich mit der speziellen Form des kleinen Dreimasters auskennt und auch die letzten Makel zu beseitigen versteht. Nach Norden führt die Crew außerdem auch die merkwürdige Karte, die Liam vor einiger Zeit auf Mîlui in die Hände bekam.
Doch auf halber Strecke zwischen Calbota und der Küste von Ritu, gerade als sich der Nieselregen des Morgens gelegt hat, entdeckt Liam vom Krähennest aus ein fremdes Schiff. Ein Händler, der ein lohnendes Ziel zu sein verspricht und angesichts der um sich greifenden Gerüchte über das Schiff mit den roten Segeln prompt die Flucht ergreift. Der Crew bleibt nun nicht viel Zeit, ihre Beute einzuholen. Denn von Osten her nähert sich eine dicke Nebelwand, die jede Sicht in die Ferne schlucken wird.


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste